Abteilung Grünland und Futterbau/Ökologischer Landbau

Datengrundlage

Datengrundlage des Projektes
„Regionale Erntezeitprognose Silomais“

Voraussetzung für die Entwicklung eines bundeseinheitlichen Prognosemodells ist der Aufbau einer hinreichend großen Datenbasis. Hierzu wurde ein Prüfsortiment von 8 Genotypen ausgewählt, das hinsichtlich der Reifegruppe, des Abreifeverhaltens (schnelle bzw. langsame Restpflanzenabreife) und der Einlagerungsdynamik von wertbestimmenden Inhaltsstoffen das Sortenspektrum widerspiegelt. Erfahrungsgemäß hängt die Prognosegenauigkeit stark von dem Umfang der Datenbasis ab, die der Modellentwicklung zugrunde liegt. Dieser Problematik wird durch die Datenerhebung an über 20 repräsentativen Standorten in Deutschland Rechnung getragen, was eine möglichst große Bandbreite verschiedener Umwelten im Hinblick auf die Bodeneigenschaften, die Niederschlags- und Temperaturverhältnisse gewährleistet. Die Durchführung des bundeseinheitlichen Feldversuchs erfolgt in Zusammenarbeit mit Länderdienststellen, Landwirtschaftskammern und Züchtungsunternehmen.

>Im Hinblick auf die Charakterisierung des Abreifeverhaltens und der Optimierung des Futterwertes reicht jedoch der TM-Gehalt der Gesamtpflanze als solches nicht aus. Aus diesem Grund werden weitere Ertrags- und Qualitätskriterien wie z.B. der Stärkegehalt der Gesamtpflanze einbezogen. Die Ermittlung geeigneter Funktionen zur Beschreibung des Abreifeverhaltens und die Kalibration der Modelle, d.h. die Optimierung der Modellparameter, erfolgt zunächst sortenspezifisch und wird in einem zweiten Schritt für abreifespezifische Sortentypgruppen vorgenommen.

Projekt „Regionale Erntezeitprognose Silomais“, Prüfsortiment

 


Prüfstandorte, Versuchsjahre 2000-2002


null

Prüfstandorte, Versuchsjahre 2000-2002 (1 = Braunschweig, 2 = Schuby, 3 = >Dasselsbruch, 4 = Wehnen, 5 = Dülmen, 6 = Wadersloh, 7 = Bad Hersfeld, 8 = Lichtenau, 9 = Müllheim, 10 = Grünseiboldsdorf, 11 = Pocking, 12 = Gülzow, 13 = Paulinenaue, 14 = Bernburg, 15 = Görzig, 16 = Köllitsch, 17 = Kiel, 18 = Kleve, 19 = Aulendorf, 20 = Freising, 21 = Isareck, 22 = Steinach, 23 = Schwarzenau, 24 = Nossen, 25 = Hessberg, 26 = Euerhausen).

Aktuelles

Lehre

Forschung und Publikationen

Links