Abteilung Grünland und Futterbau/Ökologischer Landbau

Klima-Milch Schleswig-Holstein

P1010348.JPGObgleich Moorflächen weltweit nur einen geringen Anteil der Landoberfläche einnehmen speichern sie Aufgrund ihrer zum Teil mehrere Meter mächtigen Torf- und Humusauflagen große Mengen an Kohlenstoff. Durch Entwässerung und Nutzung solcher Moorflächen werden Abbauprozesse in Gang gesetzt und große Mengen dieses zuvor gespeicherten Kohlenstoffs gehen als CO2 wieder in die Atmosphäre verloren. Aus klimapolitischer Sicht stehen Moorflächen daher derzeit im Fokus öffentlicher Debatten. Um der fortschreitenden Degradierung von Moorflächen entgegenzuwirken erarbeiten Arbeitsgruppen verschiedene Moorschutzkonzepte. Zur besseren Beurteilung nachhaltiger Maßnahmen ist eine Quantifizierung der Treibhausgasemissionspotentiale solcher genutzten wie ungenutzten Moorflächen dringend erforderlich.

Landesweit besitzt Schleswig-Holstein in etwa 145.500 ha Moorflächen. Eine der größten zusammenhängenden Moorareale befindet sich in der Eider-Treene-Sorge Niederung. Auf den landwirtschaftlich genutzten Niedermoorflächen wird hier seit Jahrzehnten typischerweise Milchproduktion betrieben. Hier sollen in den nächsten zwei Jahren Untersuchungen auf landwirtschaftlich genutzten Flächen wie auch auf aus der Landwirtschaft entkoppelten Naturschutzflächen durchgeführt werden. Erfasst werden sollen die flächenbezogenen Emissionen der wichtigen treibhausgaswirksamen Spurengase Kohlenstoffdioxid (CO2), DisticP1010331.JPGksoffmonoxid (N2O) und Methan (CH4). Parallel sollen Qualitätsparameter der genutzten Flächen betrachtet werden. Hier stehen Ertragsleistungen und Futterqualitäten im Vordergrund.

Ziel der Untersuchungen ist es nutzungsbedingte Einflüsse auf die Treibhausgasemissionen solcher Flächen abzuschätzen und zu ermitteln. Mit Hilfe der erfassten Produkt- und Qualitätsparameter ist eine Einschätzung der Produkt-Milch bezogenen Treibhausgasemissionen möglich.

logo.jpg Dieses Projekt wird gefördert durch

Aktuelles

Lehre

Forschung und Publikationen

Links

  • Variationsstatistik Ethik Fachschaft Kompetenzzentrum Milch Abreifeprognose Silomais